Home Artikel Let`s eat and socialize – Veranstaltung vom 11. September 2018

Let`s eat and socialize – Veranstaltung vom 11. September 2018

360
0
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

“Let´s eat and socialize” – eine weitere Veranstaltung von JAYJAYO

Dritte Veranstaltung von JAYJAY, “Let`s eat and socialize” vom 11. September 2018 war wie gehofft, wieder eine gelungene Veranstaltung mit vielen interessanten Gästen. Wenn auch du dabei sein möchtest, melde dich an, informiere dich auf unserer Webseite über geplante Veranstaltungen. Bleib dabei, dein JAYJAY – TEAM.

Unsere Veranstaltung war wieder einmal komplett ausgebucht und es würde uns freuen, wenn wir vielleicht das nächste Mal, auch dich, dabei haben werden.

DIE HAUPTTHEMEN DIESER VERANSTALTUNG WAREN:

  • Integration
  • Allgemeines Thema über Vorurteile und Diskriminierung und wie man als Einzelner oder kleinen Gruppe entgegenwirken kann.

 

Let`s eat and socialize - JAYJAYODas Thema “Integration” wurde im allgemeinen angesprochen wie zum Beispiel, was versteht man unter Integration und wie kann man sich als Migrant bzw. als Zuwanderer in eine fremde Kultur integrieren.

Das beherrschen der Landessprache sehen die meisten als wichtigsten Punkt an, aber auch das Verständnis der einheimischen Kulturen und Bräuche, sollte man verstehen lernen. Jede Kultur hat ihre Eigenheiten die sie sich über Jahrhunderte entwickelt haben. In Österreich sind die Bräuche , wie zum Beispiel, die typische Trachtenmode und Tänze, schön anzusehen. Die österreichische Kultur hat sehr viel zu bieten. Angefangen von weltberühmter klassischer Musik und ihren bekanntesten Vertreter “Wolfgang Amadeus Mozart”, die Wiener Sängerknaben, der typische Wiener Walzer und vieles mehr.

Auf dem Land wird noch sehr oft die traditionelle Volksmusik gespielt, Musikkapellen, Schuhplattler und echte Volksmusik. Es spiegelt die ländliche Kultur wieder.

Aber auch große Maler kann Österreich bieten. Festivals, Theater, Kunstevents & Ausstellungen, man findet immer etwas für Kulturfans. Einer der größten Maler war Gustav Klimt, Friedrich Hundertwasser, Egon Schile und Alfred Kubin, sie sind international bekannt.

Um Integration aktiv leben zu können, muss man die Landessprache beherrschen. Dies haben auch unsere Teilnehmer in unseren vorherigen Veranstaltung erkannt. Ohne die Sprache eines Landes zu beherrschen, ist Integration nicht möglich. Leider sprechen immer noch zuwenige der Migranten, auch nach längeren Aufenthalt, die Landessprache nicht so gut, wie es wünschenswert wäre. Die meisten Ausländer suchen noch immer vorwiegend den Kontakt zu ihresgleichen, was das Sprachniveau nicht gerade fördert und zudem wird in den Wohnung beinahe ausschließlich, deren Muttersprache gesprochen.

Um in einen fremden Land vorwärts zu kommen, ist die beherrschen der Sprache unabdinglich.

Im allgemeinen sind die Österreicher ein sehr zuvorkommendes, sehr freundliches und offenes Volk. Sehr diszipliniert, bedacht und friedliebend. Wie in jeder Kultur, gibt es auch wenige Ausnahmen. Vorurteile gibt es bei den Einheimischen, aber auch bei den Zuwanderer. Bei etwaiger Diskriminierung ist es daher immer Ratsam, diesen stillschweigend aus dem Weg zu gehen. Jede Konfrontation führt immer zu einen regen Wortgefecht und vielleicht noch mehr. Gewisse Menschen kann man nicht ändern, oder sie werden sich nicht ändern, das gilt für beide Seiten. Im allgemeinen, sind die Österreich aber sehr zuvorkommend, hilfsbereit und freundlich. Hier ein Dankeschön an all die lieben Menschen in Österreich.

Wenn auch du Interesse hast dabei zu sein, besuche regelmäßig unsere Webseite oder schau auf Facebook vorbei. Dort findest du ebenfalls weitere Informationen, Informationen unserer geplanten Veranstaltungen und vieles mehr. Wir zählen auf dich – dein JAYJAYO Team.

Durchhalten, dranbleiben und Geduld haben. Mit Geduld und Fleiß, ist alles möglich!

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here